Dies ist meine gesunde, vollwertige und vegane Version des neuen Raffaello-Stieleises. Probier es aus – es ist im Handumdrehen zubereitet und dank der Basis aus Mandel- und Kokosmilch traumhaft lecker. In selbstgemachter weißer Schokolade (vegan und zuckerfrei) mit gerösteten Mandelstückchen und Kokosflocken umhüllt. Plus genaue Zubereitungsanleitung, mit der dir dieses Rezept garantiert gelingt. Los geht’s!

Wie wird das vegane Stieleis leicht und cremig?

Eis, ob am Stiel oder nicht, besteht in der Regel aus Milch und viel Zucker. Letzterer sorgt u.a. dafür, dass die Masse auch tiefgekühlt cremig bleibt. Das gleiche bewirkt auch Fett, weshalb vegane Eissorten oft neben Zucker auch fettreiche Zutaten enthalten.

Ich habe für dieses Raffaello-Stieleis auf eine ausgewogene Mischung gesetzt, die nicht zu fettreich und eigentlich größtenteils komplett zuckerfrei ist. Leichte Mandelmilch macht den Großteil der Mischung aus. Dazu kommt Kokosmilch sowie Kokos- und Mandelmus für die Cremigkeit. Und natürlich weil es die Hauptzutaten der berühmten Raffaellos sind. Noch einen Trick wende ich an: Zum Süßen verwende ich eine Mischung aus Xylith und Erythrit. Die Zuckeraustauschstoffe in Kombination sind nämlich eine weitere Geheimwaffe, wenn es darum geht, ein cremiges und zuckerfreies Eis zu kreieren. Wer mag, gibt auch Inulin (Präbiotikum), Johannisbrotkern– und Guarkernmehl dazu – sie tragen ebenfalls zu einer feineren Konsistenz zu.

Bereit für eine unwiderstehliche, gesunde Abkühlung im Sommer? 🌞

Welche Formen für Eis am Stiel?

Eis am Stiel macht noch mehr Spaß, wenn du die richtigen Formen verwendest. Sie sollten einfach zu benutzen und möglichst nachhaltig bzw. gesundheitsunbedenklich sein. Ich habe diese Silikonformen gefunden, die allen der o.g. Eigenschaften entsprechen und kann sie dir nur empfehlen. Zudem sind sie sehr praktisch in der Handhabung, da sie platzsparend stapelbar sind.

Wiederverwendbare und gesundheitlich unbedenkliche Silikonformen sind aus meiner Sicht die optimale Lösung für selbstgemachtes Eis am Stiel.
Deckel drauf und ab geht’s ins Gefrierfach!

Der Überzug aus selbsgemachter weißer Schokolade

Weiße Schokolade, die neben selbstgemacht und vegan auch noch zuckerfrei ist? Als weiße Schoki-Fan musste ich ein Rezept dafür kreieren. Dies ist auch die Basis für die weiße Schokolade, die dieses Raffaello Eis am Stiel umhüllt und ich muss sagen, dass es das Leckerste am ganzen Rezept ist!! 🤤

In der Tat mache ich gleich ein bisschen mehr davon, um einen Teil zu einer Schokoladentafel verarbeiten zu können. Das Grundrezept ist wirklich super basic: Kakaobutter und Erythripulver. Für das Raffaelloeis kommen auch geröstete Mandelstückchen und Kokosflocken dazu. Und weil ich es mit allem Guten gern übertreibe, verwende ich mehr davon als man bei einem herkömmlichen Hersteller vorfinden würde. Punkt für Selbstgemachtes!

Darum solltest du dieses Raffaello Eis am Stiel sofort machen:

  • Es schmeckt himmlisch
  • Es ist vegan
  • Es ist frei von Industriezucker und nahezu komplett zuckerfrei
  • Es besteht aus ausgesuchten, vollwertigen Zutaten
  • Es ist cremig
  • Es ist etwas Besonderes für jeden Tag
  • Es ist einfach zuzubereiten
  • Selbstgemachtes macht einfach mehr Spaß!

Feedback & Follow! 

Hast du dieses vegane und gesunde Raffaello Eis am Stiel nachgemacht oder hast du es vor? Dann kannst du mich gerne „zurückfüttern“, z.B. indem du:

  • mir gleich hier unten einen Kommentar schreibst
  • meinem inspirierenden Instagram-Feed und meinen unterhaltsamen Stories folgst
  • meine Pinterest-Pinnwände abonnierst
  • mir auf Facebook einen Like gibst
  • oder meinen gesunden Newsletter abonnierst.