Rohvegane Alfredo-Sauce aus Blumenkohl

Meine Inspiration für die rohvegane Blumenkohl-Nudelsoße Alfredo-Style sind die Rohkostnudeln WILD PASTA® von den Kulinaristen, die ich neulich getestet habe. Entsprechend habe ich darauf geachtet, dass alle Zutaten in Rohkost-Qualität bleiben. Blumenkohl überrascht mich immer wieder mit seiner Vielseitigkeit. Damit habe ich schon mal und zwar sehr erfolgreich Blumenkohlbraten und -schnitzel sowie Pizzaboden gemacht. Diesmal habe ich damit eine frische Nudelsoße kreiert. Da sie nicht gekocht wird, bleiben Vitamin C, Kalzium und Magnesium, die Blumenkohl in größeren Mengen enthält, unberührt.

Die Soße habe ich etwas wässriger gemacht, da die WILD PASTA® vorwiegend aus Quinoa besteht und Flüssigkeit aufnimmt. Wer seine Zucchini- oder Karotten-Nudeln mit dieser Blumenkohlsoße aufpeppen will, kann die Wassermenge reduzieren.

Die_Kulinaristen_Nudeln_Blumenkohl

 

Rohvegane Alfredo-Sauce aus Blumenkohl

Die_Kulinaristen_Nudeln_Blumenkohl

Zutaten

  • 400 g Blumenkohl
  • 1-2 TL milder Senf
  • 2 Knoblauchzehen
  • Chilipulver nach Geschmack
  • Saft einer halben Zitrone
  • ca. 1/2 TL geriebene Zitronenschale
  • 2 EL Mandelmus oder Kokosöl
  • 1/2 TL Salz
  • 1/3 TL Zwiebelpulver
  • 3 EL Hefeflocken
  • 150 ml Wasser
  • Eine Prise Kurkuma
  • Schwarzer Pfeffer

Anleitung

Alle Zutaten im Mixer cremig pürieren. Fertig!

Hast du dieses Rezept nachgemacht?

Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder ein Foto auf Instagram (oder Facebook oder Pinterest) postest.

XO Naturita

 

 

 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.