{Review} Leber-Detox-Kur mit Dr. Niedermaier Regulatpro® Active DTX

Leber-Detox-Kur mit Dr. Niedermaier Regulatpro® Active DTX – bringt es was, wie fühlt man sich während und nach der Entschlackung, gibt es Nebenwirkungen? Hier teile ich meine Erfahrungen mit dir. 

Andere Dr. Niedermaier-Produkte haben sich bereits bei mir bewährt

Ich gebe es zu: Ich bin ein Fan von den Produkten von Dr. Niedermaier und das Unternehmen braucht mich nicht zu bezahlen, damit ich über sie berichte. 😀 Das Rechtsregulat® war eines der ersten Produkte zur Stärkung/Regenerierung des Körpers, die ich nach meiner Umstellung auf gesunde bzw. vegane Ernährung probierte. Mir hat das säuerliche Getränk spürbar zu mehr Wohlbefinden und einem besseren Magengefühl verholfen. 

Auch das Regulatpro® Hyaluron hat mich überzeugt. Seit bei mir ein Kollagenmangel nachgewiesen wurde, habe ich mit den unterschiedlichsten Nahrungsergänzungsmitteln zur Kollagenbildung supplementiert. Doch bei keinem konnte ich einen so starken Effekt feststellen wie nach der Regulatpro® Hyaluron-Kur. Meine Gesichtshaut ist sichtbar praller und frischer geworden. Seitdem nehme ich den Hyalurondrink von Dr. Niedermaier regelmäßig zu mir. 

 

 

Dr. Niedermaier Regulatpro® Active DTX: Das Wirkprinzip

Wie die anderen Dr. Niermaier-Produkte, wird auch das Regulatpro® Active DTX aus speziell ausgewählten, pflanzlichen Inhaltsstoffen hergestellt. Diese werden mehrfach fermentiert, weshalb man hier gern von einer Kaskadenfermentation spricht. Mit jedem Fermentationsvorgang bilden sich noch mehr nützliche Stoffe, bis am Ende ein Zaubertrunk entsteht, von dem man nur einen Schluck braucht, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Klingt nach Hokuspokus? Manchmal muss man einfach an Magie glauben. 😉

 

 

Warum eine Leber-Detox-Kur?

Ein- bis zweimal im Jahr führe ich gewohnheitsmäßig eine Entgiftungskur. Meistens ist es eine Form der Darmreinigung als Ausgleich zu meinem unaufhaltbaren Appetit. Dieses Mal bin ich aber auf das Regulatpro® Active DTX aufmerksam geworden und habe mir gedacht, dass eine Leberkur auch nicht verkehrt wäre. Zumal ich noch nie eine durchgeführt habe.

Die Leber gilt als Entgiftungszentrale des Körpers. Das heißt, dass sie den Körper von allen toxischen Substanzen befreit, die in den Körper gelangt sind oder als Abfallprodukte der Verdauung entstanden sind. Zudem spielt sie für alle Stoffwechselprozesse eine zentrale Rolle. Diese mächtige Entgiftungszentrale könnte doch ab und zu mal selber eine Entgiftung bzw. Unterstützung gebrauchen, nicht wahr? Zumal sie im Gegensatz zu den anderen Organen in der Lage ist, sich selbst zu regenerieren.  

Lebenentgiftungsprogramm mit Regulatpro und Zeolith

Zum fermentierten Getränk Regulatpro® Active DTX von Dr. Niedermaier wird die Einnahme von Zeolithpulver empfohlen. Wahlweise kann man sich auch für Spirulina-Tabletten entscheiden – auf alle Fälle sollte zusätzlich zum Regulatpro® Active DTX noch ein Mittel eingenommen, das die gelösten Schadstoffe bindet. Sonst könnten unerwünschte Entgiftungserscheinungen auftreten oder es könnte zu einer Rückvergiftung kommen – beides will man nicht.

Mit Zeolith als Entgiftungsmittel habe ich bereits sehr gute Erfahrungen gemacht. Es ist ein extrem feines Gesteinpulver mit einer extrem hohen Bindekraft. Innerlich eingenommen zieht es alles an, was für den Körper schädlich ist und leitet es aus. Immer, wenn ich eine Zeolith-Kur gemacht habe, wurde meine Verdauung viel besser, wenn nicht sogar nahezu perfekt. Für eine gewisse Zeit zumindest verschwanden die typischen Verdauungsbeschwerden. Es wirkt also. 

 

 

Zu erwartende Effekte der Leberkur nach Dr. Niedermaier

Fettstoffwechsel 
Zur Fettverdauung wird Gallenflüssigkeit benötigt, die von der Leber gebildet wird. Leber und Galle arbeiten also zusammen. Ist die Leber belastet, funktioniert auch die Galle schlechter. Regulatpro® Active DTX soll den Fettstoffwechsel positiv beeinflussen. 

Gesunde Darmschleimhaut
Zahlreiche, durch die Fermentation entstandene Vitamine und Spurenelemente im Regulatpro® Active DTX sollen die Zellen vor oxidativem Stress schützen und die Darmschleimhaut in Balance halten. 

Nervensystem und Psyche
Fermentierte Lebensmittel enthalten üblicherweise überdurchschnittlich viele B-Vitamine. Diese sollen sich positiv auf das Nervensystem auswirken. 

 

 

Einnahme, Dauer und Besonderheiten

Einnahme 
Das Dr. Niedermaier Detox-Programm dauert etwa 10 Tage. Morgens und abends trinkt man jeweils 15 ml vom Regulatpro® Active DTX. Direkt danach sowie vor dem Mittagessen nimmt man auch das Zeolith-Pulver in Wasser zu sich. 

Ernährung und Abstand zu den Mahlzeiten
Es gibt keine besonderen Hinweise zur Ernährung während der Kur, außer dass man die Produkte mit einem Abstand von 30 Minuten zu den Mahlzeiten einnehmen soll. Ich habe allerdings festgestellt, dass 60 Minuten noch besser sind. Denn das Zeolith bindet nicht nur Schadstoffe – es bindet auch Wasser. Daher hatte ich oft das Bedürfnis, ein weiteres Glas Wasser zum Regulatpro® Active DTX und dem Zeolith trinken zu müssen. Mit so viel Flüssigkeit im Magen sollte man natürlich nicht sofort essen. Also Vorsicht, sonst drohen Magenverstimmungen. 

Zudem habe ich festgestellt, dass eine leichtere Ernährung gerade während der Kur generell besser tut ist als schwere, fettreiche Kost. Es handelt sich letztendlich um eine Entgiftung des fettverarbeitenden Organs und man sollte es zumindest für die Dauer der Kur in Ruhe lassen. Meine Empfehlung ist also keine stark verarbeiteten bzw. frittierten Lebensmittel (kein Fast- und Convenience-Food) zu essen – dafür leichte, pflanzliche und möglichst vegane Kost wie Smoothies, Salate, Selbstgekochtes und gesunde Kekse. Rezepte gibt es (zum Beispiel) bei mir. 😉 

Woran erkennt man, dass die Leberkur wirkt?
Dass die Kur wirkt, muss nicht unbedingt klar an bestimmten Symptomen oder Erscheinungen erkennbar sein. Letztendlich hat alles, was wir zu uns nehmen – ob gut oder schlecht – eine Auswirkung auf den Körper. Manchmal verspürt man eine Veränderung sofort, manchmal gar nicht. Das heißt aber nicht, dass das eingenommene Mittel völlig effektlos den Körper passiert hat. Beim Regulatpro® Active DTX und dem Zeolithpulver hat man es mit sehr stark konzentrierten Entgiftungsprodukten zu tun, die AUF JEDEN FALL UND BEI JEDEM wirken müssen. Außer man ist so „clean“ von innen, dass man eine Entschlackung gar nicht gebraucht hätte – was ich mir heutzutage ehrlich gesagt gar nicht vorstellen kann.

 

 

Meine Erfahrungen: Hält die Leberentgiftungskur, was sie verspricht?

Fettstoffwechsel
Mir ist bereits bekannt, dass meine Fettverdauung nicht gerade die beste ist. Und trotzdem esse ich gern Fettreiches. Und seit ich mich zuckerfrei ernähre noch mehr. Daher habe ich mir durch die Leber-Detox-Kur von Dr. Niedermaier eine Verbesserung des Fettstoffwechsels erhofft. Ist sie aufgetreten?

Ja, meine Verdauung wurde spürbar schneller. Fettreiches Essen machte meinem Magen nicht mehr so sehr zu schaffen. Das Zeolith soll aber auch wesentlich dazu beigetragen haben. Im Allgemeinen fühlte sich mein Magen „aufgeräumter“ und leistungsfähiger an.

Nervensystem und Psyche
Die durch die Fermentation entstandenen B-Vitamine im Regulatpro® Active DTX sind es, die das Nervensystem stärken sollen. Da ich regelmäßig Kombucha und fermentiertes Gemüse konsumiere, halte ich mich für ausreichend mit B-Vitaminen versorgt. Vor allem am kritischen Vitamin B12 fehlt es mir dank meinen selbstgemachten Fermenten nicht. Ob ich trotzdem etwas gespürt habe?

Unglaublich aber ja. Ich habe mich während der 10-tägigen Leber-Detox-Kur wesentlich entspannter gefühlt. Und das trotz erhöhtem Stress bei der Arbeit. Ich bin ungewöhnlich gelassen geblieben, konnte meine Arbeit konzentrierter und ohne Überstunden erledigen. Eine Woche später hält diese Wirkung immer noch an. 

Psoriasis und Regulatpro

Etwas anderes, viel wichtigeres ist mir nach Ende der Kur mit Dr. Niedermaier aufgefallen: Meine Psoriasis hatte mich schon die ganze Woche eigentlich kaum belästigt. Die eine oder andere Schuppenflechte ist sogar fast vollständig verschwunden! Dies ist für mich persönlich das Highlight der Kur.

Drei Dinge sind mir bewusst geworden, die sich auch durch eine Recherche bestätigt haben:

  1. Stress raubt dem Körper Vitalstoffe und macht ihn anfälliger für Erkrankungen. Hoch dosierte B-Vitamine, die einen ausgesprochen positiven Einfluss auf die Psyche/Stressresistenz des Körpers haben, können im Falle von Psoriasis eine Linderung der Symptome bewirken. 
  2. B-Vitamine sind im Allgemeinen wichtig für die Haut, was ebenfalls zu einer Rückbildung der Schuppenflechte führen kann.
  3. Der Hautzustand steht in Verbindung mit der Leberfuktion. Schlechte Leber = Hautprobleme. 

Die letzte Behauptung konnte ich einem Fachartikel auf der Webseite der Münchner Medizinjournalisten entnehmen, wo auch Folgendes zu lesen ist: 

„Durch eine gezielte Lebertherapie lässt sich in 80 Prozent der Fälle die Psoriasis zurückdrängen.“ Die Haut spiegelt die Leberfunktion wider.

Wo kaufen

Die Preise für die Dr. Niedermaier-Produkte variieren zum Teil stark. Im Internet findet man zweifelsohne die besten Angebote. Das Regulatpro® Active DTX und die Detox Kur (Zeolithpulver) werden auf Amazon zu sehr guten Preisen angeboten. Vom Zeolith habe ich sogar zwei Packungen zum Preis von einer bekommen (Angebot unten verlinkt)! Die nächste Leberkur kann kommen. 😀

 

 

To cut a long story short

Die Leberentgiftung mit Regulatpro® Active DTX von Dr. Niedermaier habe ich überwiegend aus Neugier gemacht bzw. um eine andere Art der Entgiftung auszuprobieren. Dass sich alle versprochenen Effekte bestätigt haben, war zwar sehr schön. Doch dass ich zu weiteren, völlig unerwarteten Erkenntnisse kommen würde – damit hatte ich nicht gerechnet. Vielleicht wiederhole ich die Leberkur bald oder setzte sie mit anderen Nahrungsergänzungsmitteln fort…

Ich persönlich habe durch diese Kur einiges über den Körper, die Wichtigkeit von Entgiftungsmaßnahmen und die Leber gelernt. Hoffentlich war dir dieses Review auch von Nutzen. Und wenn du bereits selbst Erfahrungen mit Leber-Detox-Kuren hast, teile sie gerne mit mir und den anderen Lesern unten mit.

Siehe dir auch meine Instagram-Stories zur Leberkur an

Die Instagram-Stories zur Leberkur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

XO Naturita

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.