Vergiss Hafer und Mandeln! Hier zeige ich dir, wie du deine selbstgemachte vegane Barista “Beyond Milk” machst. Das Geheimnis der vollmundigen Konsistenz dieser Pflanzenmilch, die echter Kuhmilch ähnelt, liegt in der Zutatenkombination. Sie lässt sich nicht nur schön aufschäumen, sondern schmeckt auch sehr fein und reichhaltig. Dabei dominiert keiner der Aromen, sodass man nicht sofort erkennen kann, aus was sie besteht.

Probier die vegane Barista-Milch am besten selbst aus und du wirst verstehen, wovon ich rede.

[aux_button label=”Direkt zum Rezept” size=”medium” icon_align=”left” color_name=”dark-gray” border=”” style=”outline” icon=”fa fa-beer” link=”#rezept” target=”_blank”]

So wird deine selbstgemachte Pflanzenmilch vollmundig und cremig

Vegane Milch selber machen ist sehr einfach – keine Frage. Doch für eine cremige, reichhaltige Konsistenz braucht es ein paar Tricks. In der Tat war es die geniale Milk Alternative von Harvest Moon, die mich auf die besondere Zutatenkombination für diese vegane Barista-Milch gebracht hat. Ich habe viel herumprobiert, bis mir diese Rezeptur für die vegane Milch gekommen bin, die von der Konsistenz her der Kuhmilch sehr ähnelt und dazu noch einen milden Geschmack hat. 

Diese vegane Milch bildet die ideale Basis für cremige Lattes. Hier Matcha-Latte.

Hefeflocken in die vegane Milch?!

Vollkornreis, Cashews und Kokosmilch sind die Hauptverantwortlichen für diese unwiderstehliche Kreation. Eine absolute Überraschung sind aber die Hefeflocken. :O Auch das habe ich bei Harvest Moon (s. oben) zum ersten Mal gesehen und gebe sie seitdem in jede selbstgemachte vegane Milch dazu. Denn es sind nämlich die Hefeflocken, die dem Geschmack das gewisse Extra verleihen. Nom!

Die vegane Barista-Milch ist vielseitig verwendbar

Damit habe ich schon alles gemacht: Kuchen, Pfannkuchen, Dalgona Kaffee, Hagebutten-Latte, Saucen, Ganache – funktionieren alle einwandfrei und sogar noch besser als mit anderen Pflanzendrinks. Die Konsistenz dieser Milch bewirkt wahre Wunder. 

Diese vegane Milch ist

  • gesund und aus vollwertigen Zutaten
  • sojafrei
  • haferfrei
  • frei von Mandeln
  • hat einen herrlichen, milchigen Geschmack
  • die Konsistenz ist cremig, reichhaltig, vollmundig
  • auch ohne Hochleistungsmixer zuzubereiten
  • vielseitig verwendbar

 

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Naturita by Margarita 🌱 (@naturita.by.margarita) am



 

Pinne es für später!

Feedback & Follow! 

Hast du diese vegane Barista-Milch nachgemacht oder hast du es vor? Dann kannst du mich gerne “zurückfüttern”, z.B. indem du:

  • mir gleich hier unten einen Kommentar schreibst
  • meinem inspirierenden Instagram-Feed und meinen unterhaltsamen Stories folgst
  • meine Pinterest-Pinnwände abonnierst
  • mir auf Facebook einen Like gibst
  • oder meinen gesunden Newsletter abonnierst.