Walnuss-Mandel-Cookies [vegan, glutenfrei und lecker²]
Prep time: 
Cook time: 
Total time: 
Serves: 12 Cookies
 
Ingredients
  • 200 g Mandelmehl (z.B. von dm)
  • eine Handvoll gehackte Walnüsse, idealerweise eingeweicht
  • 2 EL Kokosmehl
  • 2 EL Erdmandelmehl (durch einen weiteren EL Kokosmehl ersetzbar)
  • 2 TL Chiasamen (vorzugsweise weiß)
  • 4 EL Aquafaba (Kichererbsenwasser)
  • 4 EL basischer Sharkara-Zucker oder Erythrit
  • 3 EL Ahornsirup (weglassen für eine zuckerfreie Variante)
  • 4 EL Mandelmilch
  • eine Prise Meersalz
Instructions
  1. Alle trockenen Zutaten von Mandelmehl bis gehackte Wallnüsse in einer Schüssel mischen.
  2. Aquafaba zusammen mit dem Zucker und Ahornsirup mit einem Handmixer schaumig aufschlagen.
  3. Die trockenen und feuchten Zutaten kombinieren, Mandelmilch und Salz zugeben und zu einer festen Masse verarbeiten.
  4. Den Keksteig ca. 30 Min. ruhen lassen. So können die Chiasamen und das Kokosmehl ihre bindenden Eigenschaften voll entfalten.
  5. Kleine Cookies formen und auf einem Backbleck 12-15 min bei 180 °C backen oder bis sie goldbraun sind.
Notes
Eingeweichte Walnüsse könnten einfacher zu verdauen sein, da durch das Einweichen bestimmte problematische Stoffe freigesetzt werden. Die empfohlene Einweichzeit bei Walnüssen beträgt ca. 4 Stunden.
Wenn die Cookies mit eingeweichten Walnüssen gemacht werden, könnte die Backzeit etwas länger ausfallen.
Recipe by Naturita by Margarita at https://naturita.org/walnuss-mandel-cookies/