Rohveganer Kürbisflan


Beitrag enthält Werbelinks

 

naturita-kuerbisflan

Der Herbst, die Kürbissaison und die Kokosprodukte von Tropicai, die ich neulich getestet habe, haben mich inspiriert, mal wieder kreativ in der Küche zu sein. Ich liebe es mit neuen Geschmacksrichtungen zu experimentieren und umso glücklicher bin ich, wenn das Ergebnis überzeugt. Dieses Mal waren es Kürbis und Kokos (K + K), die ich für eine rohvegane Neuinterpretation des Klassikers Flan vereint habe – den Kürbisflan.

naturita-kuerbisflan-loeffel

Flan oder Crème Caramel ist „eine im Wasserbad gestockte Masse aus Eiern und Flüssigkeit“. Das klingt voll lecker, nicht wahr?! 😀 Ok, Ironie beiseite. Das leckere Nachtisch kann man auch ohne eckelige tierische Zutaten und ohne Backen genießen. Die Zubereitung des Kürbisflans geht super schnell und die Kombi aus K + K = UNHEIMLICH GUT!

naturita-kuerbisflan-kokosbluetensirup

Das Rezept

Zutaten:

  • 350 – 400 g Muskatnusskürbis
  • 200 g eingeweichte Cashews
  • 40 g Kokosmus + 2 EL Kokosöl
  • 100 ml Kokoswasser
  • 5 EL Kokosblütensirup
  • 1 TL Bourbon-Vanille
  • 1 TL Zimt
  • eine Prise Salz
  • ein kleines Stück Ingewer (ca. 1 cm dick)
  • Kokosblütensirup zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Muskatnusskürbis (alternativ Hokkaido) schälen – Hokkaido wiederum nicht, und in kleine Stücke schneiden.
  2. Alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer geben und zu einer cremigen Masse verarbeiten.
  3. Masse in Silikon-Muffinförmchen füllen und ins Gefrierfach für ca. 2-3 Std. stellen.
  4. Vor dem Servieren etwas auftauen lassen und auf einem Teller umkippen.
  5. Die Karamellhaube nicht vergessen! Dafür einfach etwas puren Kokosblütensirup auf den Kürbisflan geben.

Tipp: 

Wem die Rohkost-Qualität nicht so wichtig ist, kann den Flan mit Agar Agar stürzfähiger und fester machen. Dafür 2 TL Agar Agar kalt und klumpenfrei anrühren und 5 min unter ständigem Rühren kochen. Als Nächstes einen Teil der Flanmischung einrühren, temperieren, danach den Rest der Creme schnell einarbeiten. In Silikon-Förmchen füllen und in den Kühlschrank stellen (Gefrierfach ist nicht nötig).

naturita-kuerbisflan-bite

Kommentar verfassen