Marmorierte schwarze Johannisbeer-Eiscreme [vegan, sojafrei]


Beitrag enthält Werbelinks

 

Schwarze Johannisbeeren

 

Schwarze Johannisbeeren sind mein absoluter Favorit diesen Sommer! Ich mag sie vor allem in Kombination mit anderen Beeren und Früchten, wie z.B. Himbeeren und Banane oder mit Rote Bete im Smoothie. Nun habe ich ein neues Lieblingsrezept mit schwarzen Johannisbeeren: Marmorierte schwarze Johannisbeer-Eiscreme!

 

Marmorierte schwarze Johannisbeer-Eiscreme

 

Die Kombination aus schwarzen Johannisbeeren, aromatischem Holunderblütensirup, Kokosmilch und Banane ist soo lecker, dass es kaum noch besser geht… 😀 Und da dieses Eis vegan, zucker- und fettarm ist, kann auch das Gewissen mitessen.

 

Eis marmorieren

Eis marmorieren

Das Rezept:

Zutaten:

Rot:

  • 200 g schwarze Johannisbeeren
  • 3 mittelgroße reife Bananen
  • 50 ml Ahornsirup
  • 50 ml Holunderblüten- oder Cassis-Sirup (durch mehr Ahornsirup ersetzbar)
  • 1/4 TL Johannisbrotkernmehl

Weiß:

  • 400 ml Kokosmilch
  • 50 g Erythrit (oder anderes Süßungsmittel)
  • 1/4 TL Johannisbrotkernmehl
  • 1/2 TL Bourbon-Vanille

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten für die rote Eiscreme in einen Standmixer geben und cremig pürieren. Mischung in ein großes Gefäß geben (ca. 1 l).
  2. Die Zutaten für die weiße Eiscreme ebenfalls cremig pürieren und langsam und gleichmäßig über die rote Mischung gießen. Anschließend den weißen Teil mit einem Schneebesen vorsichtig marmorieren. Dabei aufpassen, dass die weiße Farbe noch klar zu erkennen ist. Alternativ können beide Mischungen gleichzeitig ins Gefäß eingegossen werden. Dafür müsst ihr euch eventuell kurz Verstärkung holen und euch davor absprechen, damit nichts daneben läuft.
  3. Danach ab ins Gefrierfach für mehrere Stunden.

Marmorierte schwarze Johannisbeer-Eiscreme

 

XO Naturita

Kommentar verfassen